IVD CEI

Unsere Arbeitsmethode

  1. Unser erstes Gespräch beim Verkäufer dient dazu, sich persönlich kennenzulernen. Ein erstes, offenes Vorgespräch. Das ist wichtig. Man kann nicht zusammenarbeiten, wenn die Chemie nicht stimmt.
    Wir legen die Grundlage für eine gute & partnerschaftliche Zusammenarbeit.
    Bei diesem Gespräch lernen wir auch die Immobilie kennen:
    Wir nehmen alles sehr gewissenhaft auf. Ohne Bewertung. Das kommt später.
  2. Zurück im Büro entsteht aus den Daten ein Verkaufswert-Gutachten.
    Dies wird von uns für den Verkäufer kostenfrei erstellt und stellt sicher, dass alle Beteiligten u. a. vom richtigen Preis ausgehen können. Der Verkäufer erhält Einblick in die Berechnungen. Eine Preissicherheit verhindert langwierige Diskussionen mit dem Kaufinteressenten und sorgt für zufriedene Partner auf beiden Seiten.

    Berücksichtigung finden alle relevanten Daten des Objekts, z.B.  die Bauqualität, Ausstattung, Baumängel, Vorzüge und Renovierungsbedarf. Ergänzend spielt auch die Marktsituation eine Rolle, also das Verhältnis von Angebot und Nachfrage.

    Die Bewertung erfolgt nach anerkannten Verfahren: Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren - je nachdem, ob es sich um eine Eigentumswohnung, ein Haus oder ein Grundstück handelt. Generell beeinflussen zusätzlich viele weitere Faktoren den Wert einer Immobilie.
  3. Bei einem 2. persönlichen Termin werden alle nötigen Entscheidungen getroffen:
    Will der Verkäufer mit uns arbeiten? Wollen wir auch mit dem Verkäufer arbeiten? Was wird der Angebotspreis sein? Muss am Objekt noch was getan werden? Wie sind die realistischen Verkaufsprognosen? Mit welcher Strategie und welchen Marketinginstrumenten sollen wir arbeiten? Müssen noch bessere Fotos oder Videofilme gemacht werden? Oder Luftaufnahmen?
  4. Nach diesem Termin geht es sofort an die Arbeit: ein schickes Exposé wird erstellt und natürlich rufen wir sofort alle in Frage kommenden Interessenten an. Aber darüber hinaus entwickeln sich noch sehr viele andere Aktivitäten, die wir gern persönlich mit Ihnen abstimmen.

An dieser Stelle sollte unbedingt noch erwähnt werden, dass unsere Arbeit trotz aller Aktivitäten auf Wunsch auch sehr diskret durchgeführt werden kann!

Schauen Sie hier auch, was frühere Kunden über uns und unsere Arbeit gesagt haben!

 

„Auftrag" oder nicht?

Diese Entscheidung treffen wir gemeinsam. Sie ist stark situationsabhängig.

(siehe auch Text: unter Verkäufer: „Der leidige Maklerauftrag“. Hier beschreiben wir die Alternativen).